BLog

Die Vorteile einer Personalberatung in Mühlheim: Warum Unternehmen von professioneller Unterstützung profitieren

Unbesetzte Stellen sind nicht nur lästig, sondern auch teuer. Vor allem die Besetzung von IT-Stellen dauert bereits heute bis zu 12 Monate. Im Folgenden werden wir Ihnen zeigen, warum Sie von einer Personalberatung in Mühlheim profitieren und welche Vorteile Sie von einer solchen Kooperation haben.

Engpassfaktor Mensch: Sich zuspitzender Fachkräftemangel in Gesamthessen

In Hessen schreitet der demografische Wandel voran und verschärft zunehmend den Fachkräftemangel. Bereits zwischen 2021 und 2028 fehlen in Hessen fast 180.000 Arbeits- und Fachkräfte. Bei Personen mit Berufsausbildung (fast 135.000) und akademischen Abschluss (ca. 66.500) wird die größte Lücke erwartet.

Ganz Hessen vom Fachkräftemangel betroffen

Zurückzuführen ist dieser Engpass auf den altersbedingten Renteneintritt der größten Gruppe der Beschäftigten – den Babyboomern. Es werden mehr Menschen aus dem Arbeitsmarkt ausscheiden als neue eintreten.

Babyboomer hinterlassen Riesenlücke auf dem Arbeitsmarkt

Auch in Hessen! Zwischen 2022 und 2032 wird sich die Gruppe der ausscheidenden Beschäftigten von 40.000 auf 80.000 verdoppeln. 2032 wird die stetige Zunahme zwar ihren Höhepunkt erreichen, allerdings anschließend nicht genauso schnell wieder sinken, sondern ab Mitte der 2030er Jahre auf dem dann erreichten Niveau verharren. Damit wird sich der Fachkräftemangel in Hessen verstetigen. Neben Pflege, Erziehung und Handwerk wird insbesondere im IT-Bereich und bei den Führungskräften mit einem hohen Defizit gerechnet.

Babyboomer hinterlassen Riesenlücke auf dem Arbeitsmarkt

Wenn Sie bereits heute Schwierigkeiten haben, die nötigen Fach- und Führungskräfte zu finden, sollten Sie sich überlegen, ob Sie nicht eine Personalberatung in Mühlheim als externe Unterstützung hinzuziehen möchten. Warum? Das zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Unbesetzte Stellen werden durch Personalberatung in Mühlheim schneller besetzt

Trotz der Fortschritte bei der Digitalisierung und eigener Recruitingmaßnahmen gelingt es Unternehmen ohne externe Unterstützung immer seltener, offene Positionen für Führungskräfte und Spezialisten zu besetzen. Auch in Mühlheim! In der Region Offenbach ist die Vakanzzeit von Oktober 2022 bis Oktober 2023 von 144 auf 153 Tage angestiegen. Damit dauert es durchschnittlich mehr als 5 Monate, bis Sie eine Stelle in Mühlheim besetzen können. Tendenz steigend!

Die Vakanzzeiten in Hessen (in Tagen) steigen kontinuierlich

Quelle Zahlen: 36. Regionaldatenreport

Bei Führungskräften und Spezialisten sieht es noch schlimmer aus, insbesondere in bestimmten Branchen wie bei IT-Experten. Mehr als die Hälfte aller Unternehmen brauchen laut einer XING-Studie drei bis sechs Monate, um eine Managementposition zu besetzen. Jedes zehnte Unternehmen plant sogar bis zu neun Monate ein.

Die Instrumente, die das Recruiting über eine Personalberatung in Mühlheim beschleunigen

Ihre Personalberatung in Mühlheim ist darauf spezialisiert, die passenden Fach- und Führungskräfte schneller zu finden. Wie? Sie verfügt über ein umfangreiches Netzwerk und eine große Datenbank bestehend aus potenziell wechselwilligen Kandidaten, die durch Active Sourcing kontinuierlich ausgebaut werden. Warum ist das wichtig?

Sie verpassen Ihrem Recruitingteam quasi ein Power-up durch eine Personalberatung in Mühlheim

Angesichts des heutigen Arbeitsmarktes haben Sie die Wahl: Sie müssen entweder Geld in Hand nehmen und in ihr Employer Branding und die Modernisierung und Verschlankung Ihres Recruitingprozesses investieren, um im Wettbewerb mit Ihren Konkurrenten im Kandidatenmarkt um die wenigen Fach- und Führungskräfte wettbewerbsfähig zu bleiben. Oder Sie müssen Geld in die Hand nehmen, um Ihr Active Sourcing und den Aufbau eines eigenen Talent-Pools voranzutreiben.

In eigenes Recruiting oder eine Personalberatung in Mühlheim investieren?

Denn seien wir ehrlich: In der Praxis sieht auch im digitalen Zeitalter bei vielen Unternehmen das Recruitingmanagement noch folgendermaßen aus: Stellenanzeige verfassen (oftmals per Copy&Paste), diese auf der Unternehmensseite und auf Job-Portalen einstellen und anschießend hoffen, dass sich passende Kandidaten melden. Die gute Nachricht? All diese Methoden gehören zum tagtäglich angewandten Instrumentarium Ihrer Personalberatung in Mühlheim. Und die richtig gute Nachricht? Wenn Sie mit einem Personalberater zusammenarbeiten, leihen Sie sich diese Expertise aus. Sie upgraden Ihre eigene Personalabteilung.

Ihr Personalberater in Mühlheim verpasst Ihrer Personalabteilung ein Upgrade

Das können Sie langfristig im Rahmen einer längeren Kooperation machen, um schneller Führungskräfte und Spezialisten für schwer zu besetzende Stellen zu finden. Oder vorrübergehend, während Sie Ihr Recruiting zukunftssicher aufstellen. Und auch hierfür kann Ihre Personalberatung in Mühlheim für Sie den passenden Experten finden.

Eine Personalberatung in Mühlheim beschleunigt den Zugang zu latent wechselwilligen Kandidaten

Laut einer Forsa-Studie im Auftrag von XING sind 37 Prozent der deutschen Arbeitnehmer wechselwillig, 20 Prozent haben bereits innerlich gekündigt. Die meisten dieser wechselwilligen Arbeitskräfte sind allerdings nicht aktiv auf Jobsuche. Das ist das Segment, das Sie mit Active Sourcing gezielt tagetieren müssten. Aber: Das kostet Zeit und Geld.

Fast die Hälfte aller Arbeitnehmer wechselwillig

Netzwerk und Datenbank Ihrer Personalberatung in Mühlheim bestehen vorrangig aus wechselwilligen Führungskräften und Spezialisten. Indem Sie einen Personalberater engagieren, bekommen Sie entsprechend direkt Zugang zu diesem verdeckten Arbeitsmarkt. Und da dieses Arbeitsmarktsegment sehr viel größer ist, erhöht dies Ihre Chancen, über Ihren Personalberater den passenden Kandidaten zu finden enorm.

Sie sparen Geld, wenn Sie mit einer Personalberatung in Mühlheim zusammenarbeiten

Da Ihre Personalberatung in Mühlheim schneller die erforderlichen Spezialisten und Führungskräfte finden kann, sparen Sie bei Ihren Kosten. Und zwar nicht zu wenig.

Senken Sie Ihre Kosten durch eine Personalberatung in Mühlheim

„Aber spare ich nicht an Personalkosten, während die Stelle unbesetzt ist?“ Kurzfristig, ja. Hier stehen sich allerdings kurzfristige Spareffekte langfristigen Folgen gegenüber. Sie dürfen nicht vergessen, dass eine nicht besetzte Stelle auch keinen Beitrag zu Ihrem Umsatz leistet. Das sind sogenannte Opportunitätskosten, die auch als Vakanzkosten bezeichnet werden. Und je höher die unbesetzte Position in der Unternehmenshierarchie steht, desto größer sind diese Kosten.

Fast die Hälfte aller Arbeitnehmer wechselwillig

Quelle Zahlen: Stepstone
Grafik: WK Personalberatung

Hinzu kommen weitere direkte und indirekte Kosten, Management- und Personalkosten sowie Kosten durch den Verlust von Wettbewerbsvorteilen. Langfristig verlieren Sie durch die unbesetzte Stelle mehr als Sie einsparen.

Fast die Hälfte aller Arbeitnehmer wechselwillig

Und das gilt auch, wenn Sie sich eine Personalberatung in Mühlheim an die Seite holen. Diese nimmt als Honorar durchschnittlich etwa 30 Prozent des ersten Jahreseinkommens der zu besetzenden Stelle, also einen Teil Ihrer eingesparten Personalkosten. Sie erspart Ihnen dafür aber einen Großteil der Folgekosten.

Fazit

Benötigen Sie zeitnah eine Fachkraft oder einen Spezialisten, ist eine Personalberatung in Mühlheim in vielen Fällen nicht nur die schnellere, sondern auch die günstigere Variante. Ihr Personalberater verfügt über das Netzwerk sowie die richtigen Instrumente und Recruitingkanäle, um insbesondere Führungskräfte und Spezialisten binnen kurzer Zeit zu finden und für Sie zu rekrutieren. Unterm Strich sparen Sie durch Ihre Personalberatung in Mühlheim viel Geld ein und schonen Ihre Ressourcen.

Kostenloses Erstgespräch

Sie benötigen Hilfe bei der Besetzung Ihrer vakanten Stellen oder haben Probleme im Recruiting Prozess?

Erfahren Sie in einem kostenlosen 30-minütigen Gespräch mit einem unserer Experten, wie Sie die Engpässe in Ihrer Mitarbeiter-gewinnung beheben.

Sie benötigen Hilfe bei der Besetzung Ihrer vakanten Stellen oder haben Probleme im Recruiting Prozess? Erfahren Sie in einem kostenlosen 30-minütigen Gespräch mit einem unserer Experten, wie Sie die Engpässe in Ihrer Mitarbeitergewinnung beheben.

Weitere Beiträge

Warum brauchen Unternehmen eine Personalberatung?

Der Arbeitsmarkt hat sich in den letzten Jahren zu einem Kandidatenmarkt entwickelt. Trotz zunehmender Digitalisierung und internern Recruitingaktivitäten wird es auch für Unternehmen aus dem regionalen Viereck Frankfurt-Fulda-Gießen-Aschaffenburg zunehmend schwieriger,

Weiterlesen >>

Sie haben Spitzenpositionen zu besetzen oder benötigen Hilfe, bei der Besetzung von Fach- und Führungskräften?

Wir beraten Sie gerne.